Fußball Saison 2015/2016 Alt Herren Ü50

Abschlusstabelle in der Saison 2015/2016 der Alt Herren Ü50 in der Kreisliga

Ü 50 - Turnier zum Sporttag

Geschrieben von Obojes

Am Samstag, den 18.06. veranstaltete unsere AH ein kleines feines Turnier im Rahmen des vereinsinternen Sporttages. Zugesagt hatten die AH von Hertha BSC und dem FC Stahl Brandenburg. Bei strahlendem Sonnenschein fanden die Spiele statt.
Empor Schenkenberg - Hertha BSC 1:2
FC Stahl Brandenburg - Hertha BSC 4:1
Empor Schenkenberg - FC Stahl Brandenburg 1:1
Die AH vom SV Empor Schenkenberg bedanken sich: beim Schiri, beim Verein, bei den teilnehmenden Mannschaften, bei der Fa. Sonderhoff & Pritschow GmbH für das Sponsoring
Veröffentlicht: Mittwoch, 22. Juni 2016 11:06
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü 50 - Zweites Endspiel 1:0 gewonnen


Geschrieben von Obojes
Am 17.06. empfingen unsere AH die SV Ketzin/Falkenrehde zum zweiten Meisterschaftsendspiel. Nach der hohen Auswärtsschlappe wollte sich unsere Mannschaft etwas rehabilitieren. Letztendlich gelang das auch. Es wurde zwar nur 1:0 gewonnen aber die Mannschaft spielte zielstrebig und mit Leidenschaft. Mehrere Möglichkeiten das Ergebnis höher zu gestalten waren vorhanden. Großchancen und ein Strafstoss wurden vergeben. Der Gast kam in der ersten Hälfte immer wieder gefährlich vor das Tor. In der zweiten bestimmte nur Scvhenkenberg den Takt. Leider gelang nichts zählbares, ausser vein Tor von Thomas Peler.
Die Saison wurde somit als Staffelsieger, Vizekreispokalsieger, Vizemeister und Vizehallenmeister beendet. Hervorzuheben wäre der 3. Platz bei den Hallenlandesmeisterschaften.
Halbzeit: 0:0
Endstand: 1:0
Mannschaft: Hollmann-Wagner, Sabisch, Dublin, Henske, Obojes, Peler, Schellhase, Kornemann, Pilz
Veröffentlicht: Mittwoch, 22. Juni 2016 10:53
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü 50 - Erstes Endspiel verloren


Geschrieben von Obojes
Am Sonntagvormittag traten unsere AH in Ketzin zum ersten Endspiel um die Meisterschaft im Fussballkreis bei Ketzin/Falkenrehde an. Der Gastgeber gewann die Staffel A verlustpunktfrei. Unsere Mannschaft sicherte sich mit nur einem Unentschieden den Staffelsieg in der Staffel B. Eigentlich ein Spiel auf Augenhöhe. Nur an diesem Tag nicht. Ketzin/Falkenrehde war spielbestimmend und eiskalt in der Vollstreckung ihrer Chancen. Zur Pause stand es 3:0 für den Gastgeber. Ein Auswärtstor hätte noch eine neue Möglichkeit eröffnet, doch leider zog der Gastgeber auf 6:0 davon ehe Schenkenberg das Ehrentor erzielte. Endstand 7:1 für Ketzin/Falkenrehde. Unser Team scheint, inclusive des Pokalendspieles etwas von der Rolle. Einige Tormöglichkeiten waren da, wurden aber nict ausgenutzt. Die Meisterschaft ist wohl entschieden. Das zweite Endspiel findet am Freitag, 17.06. um 19.00 Uhr in Schenkenberg statt.
Halbzeit: 3:0
Endstand: 7:1
Tor: Obojes
Mannschaft: Hollmann-Sabisch, Wegner, Obojes, Kabler, Peler, Dublin, Kornemann, Schellhase, Pilz
Veröffentlicht: Mittwoch, 15. Juni 2016 11:08
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü 50 - Pokalfinale verloren


Geschrieben von Obojes
Am letzten Freitagabend traten unsere AH im Kreispokalfinale in Babelsberg gegen den SV Dallgow an. Beide Mannschaften hatten noch nicht gegeneinander gespielt und kannten sich daher nicht. Dallgow erwies sich als schwerer Gegner. Es entwickelte sich ein kurzweiliges Spielchen mit Möglichkeiten auf beieden Seiten. Dann gingen unsere AH durch einen Konter, abgeschlossen von Thomas Peler in Führung. Doch diese währte nicht lange und Dallgow glich aus. Nach der Pause erhöhte Schenkenberg den Druck und spielte offensiver. Dallgow verliess dich auf Konter und konnte einen davon zum 1:2 abschliessen. Die letzte Viertelstunde spielte unser Team alles oder nichts und wurde mit einem weiteren Konter nun endgültig geschlagen. Großchancen zum Ausgleich waren vorhanden, blieben aber ungenutzt.
Team: Hollmann-Tietze, Henske, Obojes, Wegner, Peler, Dublin, Kornemann, Schellhase, Sabisch, Pilz
Veröffentlicht: Mittwoch, 08. Juni 2016 09:51
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü 50 im Pokalfinale


Geschrieben von Obojes
Am Freitagabend bestritten unsere AH zuhause das Halbfinal im Pokal gegen die Sportunion Potsdam. Es entwickelte sich ein munteres Spielchen und beide Teams hatten Tormöglichkeiten. Zur Pause stand es 0:0. Nach dem Seitenwechsel zeichnete sich die Mannschaft mit der besseren Kondition und dem zielstrebigen Spielzügen aus. Der Gast aus Potsdam brach etwas ein, so dass am Ende ein klarer 6:0 Erfolg rauskam.
Eine tolle Mannschaftsleistung!!!
Halbzeit: 0:0
Endstand: 6:0
Tore: Dublin 2, Kornemann 2, Schellhase 1, Hollmann 1
Mannschaft: Hollmann-Tietze, Wegner,Henske, Sabisch, Peler, Dublin, Schellhase, Kornemann, Pilz
Veröffentlicht: Montag, 02. Mai 2016 12:02
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü 50 Unentschieden gegen RSV


Geschrieben von Obojes
Am Freitagabend trennten sich unsere AH vom Gast aus Teltow mit 2:2 unentschieden. Einer durchschnittlichen Leistung unseres Teams stand ein hochmotivierter Gegner gegenüber. Das Ergebnis rechtfertigt die Leistung beider Teams. Teltow führte sogar nach einem individuellen Abwehrfehler und konnte in der 2. Hälfte, nach Führung unseres Team ausgleichen.
Halbzeit: 1:1
Endstand: 2:2
Tore: Schellhase, Obojes
Mannschaft: Hollmann-Tietze, Sabisch,Wagner, Obojes, Peler, Wegner, Schellhase, Pilz, Selch
Veröffentlicht: Dienstag, 26. April 2016 15:42
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü50: Auswärtserfolg in Babelsberg 74 - Staffelsieg perfekt!


Geschrieben von Obojes
Mit einem 6:1Auswärtserfolg kehrten unsere AH am Samstag aus Babelsberg zurück. Ein nie gefährdeter Erfolg obwohl der Gastgeber versuchte unser Team von Anfang an unter Druck zu setzen. Die Abwehr stand gut und es wurden immer wieder gut vorgetragene Angriffe gefahren. Chancen zu einer höheren Führung waren gegeben, doch ein beruhigender 2:0 Vorsprung zur Halbzeit stand auf dem Zettel. Nach der Pause öffnete der Gastgeber und versuchte den Anschlusstreffer zu erzielen. Das spielte unser Team in die Karten und Babelsberg wurde immer wieder ausgekontert. Mehr als eine Ergebniskorrektur beim Stand von 4:0 ließ unser Team nicht zu.
Halbzeit: 0:2
Endstand: 1:6
Tore: Wegner 2, Obojes 2, Schellhase 1, Dublin1
Mannschaft: Hollmann, Tietze, Obojes, Sabisch, Wegner, Selch, Dublin, Schellhase
Eine gute Mannschaftsleistung, mit einem guten Keeper Andreas Hollmann im Kasten.
Der Staffelsieg ist perfekt und das Pokalhalbfinale wartet!!!!
Veröffentlicht: Montag, 18. April 2016 06:16
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü50 Arbeitsieg gegen Bornim II


Geschrieben von Obojes
Am Freitagabend taten sich unsere AH sehr schwer einen, eigentlich erwarteten Sieg einzufahren. Gast war die SG BornimII. Durch Unkonzentriertheiten und Stellungsfehler konnte der Gast 2x in Führung gehen. Zwar konnte unser Team die Führung egalisieren und in der 2. Hälfte den, doch etwas glücklichen Siegtreffer erzielen. Jedoch blieb die Mannschaft an diesem Tag weit unter ihren Möglichkeiten. Spielerisch lief nicht soviel zusammen, Torchancen waren auch Mangelware. Natürlich gab es Gelegenheiten Tore zu erzielen, doch fehlte hier die Präzision. Im Endeffekt ein etwas glücklicher Sieg gegen eine geschickt verteidigende Bornimer Mannschaft.
Tore: Henske, Kornemann, Wagner
Mannschaft: Hollmann-Tietze, Obojes, Henske, Wegner, Sabisch, Peler, Dublin, Pilz, Kornemann, Schellhase
Veröffentlicht: Montag, 21. März 2016 08:41
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü 50: 3.Platz bei den Landesmeisterschaften


Geschrieben von Obojes
Am Samstag fanden die Landesmeisterschaften im Hallenfußball in Premnitz statt. Unsere AH hatten sich bei den letzten Kreismeisterschaften qualifiziert und vertraten würdig den Fussballkreis Westhavelland mit dem Erreichen der Halbfinalspiele und dem Erreichen des 3. Platzes.
In der Vorrunde traf unser Team auf starke Mannschaften. Es wurde 2 mal Remis gespielt und einmal gewonnen. Im Halbfinale wartete der Eisenhüttenstädter FC. Kurz vor Ablauf der Spielzeit wurde dann noch der entscheidende Gegentreffer zum 1:2 kassiert. So blieb das Spiel um Platz 3. Der Gegner dort Veritas Wittenberge. Kein leichtes Spiel. Aber auf Grund einer geschlossenen Mannschaftsleistung und unseren treffsicheren Torschützen wurde das Spiel mit 3:1 gewonnen und ein hervorragender 3. Platz erreicht.
Zu erwähnen sei, dass mehrere etablierte Mannschaften, sowie der Pokalverteidiger von unseren AH auf die Plätze verwiesen wurden.
Ein tolles Turnier mit einem schönem Erfolg. Super Mannschaftsleistung mit einem treffsicheren Lutz Schellhase (6Tore). Die Fäden zog wie immer Gerhard Dublin.
Hier die Ergebnisse:
Vorrunde
Schenkenberg - Veritas Wittenberge 2:2 Tore: Schellhase, Dublin
Schenkenberg - BW Hohen Neuendorf 1:1 Tor: Schellhase
Schenkenberg - Heinersdorfer SV 4:2 Tore: Dublin 2, Schellhase, Kornemann
Halbfinale
Schenkenberg - Eisenhüttenstädter FC 1:2 Tor: Schellhase
Spiel um Platz 3
Schenkenberg - Veritas Wittenberge 3:1 Tore: Schellhase 2, Kornemann1
Veröffentlicht: Sonntag, 21. Februar 2016 13:35
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü50 - Vizemeister Hallenkreismeisterschaften


Geschrieben von Obojes
Am gestrigen Sonntag fanden in Potsdam die diesjährigen Hallenkreismeisterschaften im Fussball statt. Unsere AH fuhren nach 2 Turniererfolgen selbstbewusst dort hin. Am Ende sprang ein doch eher unglücklicher Vizemeistertitel raus. Das Endspiel wurde erst im anschliessenden 7m Schiessen verloren. Insgesamt ein guter Erfolg, es war aber etwas mehr drin.
Die Spiele im einzelnen:
Schenkenberg - Roskow 1:0 Tor: Schellhase
Schenkenberg - Babelsberg74 0:1
Schenkenberg - Potsdamer SU 3:0 Tore: Schellhase2, Kornemann
Halbfinale:
Schenkenberg - SG Bornim 1:0 Tor: Schellhase
Endspiel:
Schenkenberg - Potsdamer Sportunion 0:0 n.E. 0:1
Platzierungen:
1.Potsdamer Sportunion
2. SV Empor Schenkenberg
3. BSC Süd 05
4. SG Bornim
5. Babelsberg 74
6. Eintracht teltow
7. Schwielowsee
8. Roskow
Unsere Mannschaft: Hollmann - Sabisch, Henske, Obojes, Selch, Dublin, Kornemann, Schellhase, Henske, Pilz
Fazit: ein gutes Turnier unserer AH mit immer noch einen sehr gutem 2. Platz. Qualifikation zur Teilnahme an den Landesmeisterschaften am 20.02. in Premnitz
Veröffentlicht: Montag, 01. Februar 2016 10:52
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü 50 gewinnt eigenes Turnier


Geschrieben von Obojes
Am letzten Samstag richteten unsere AH ihr eigenes Hallenturnier in Groß Kreutz aus. Mit von der Partie waren: FSV Babelsberg 74, SV Falkensee/Finkenkrug, FSV Groß Kreutz, ESV Kirchmöser, Werderaner FC. Es gab spannende Spiele und am Ende standen unsere AH mit 5 Siegen als Turniersieger fest.
So spielte unser Team:
gegen Werderaner SC 1:0 Tor: Obojes
gegen Falkensee/Finkenkrug 3:1 Tore: Schellhase 2, Henske
gegen Babelsberg 4:0 Tore: Dublin, Schellhase, Wagner, Obojes
gegen Groß Kreutz 2:0 Tore: Peler, Obojes
gegen ESV Kirchmöser 1:0 Tor: Wagner
Folgende Platzierung wurden durch die Teams belegt:
1. Schenkenberg 15P 11:1
2. Werderaner SC 10P 8:2
3. Falkensee/Finkenkrug 8P 9:8
4. Groß Kreutz 6P 9:4
5. Kirchmöser 2P 4:9
6. Babelsberg 1P 3:18
Unsere Mannschaft: Hollmann-Dublin, Wagner, Schellhase, Henske, Selch, Pilz, Peler, Obojes
Eine tolle Mannschaftsleistung und ein guter Test für die kommende Hallenkreismeisterschaft.

Veröffentlicht: Dienstag, 26. Januar 2016 15:16
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü50 - Turniersieg in Brandenburg


Geschrieben von Obojes
Am Samstag spielten unsere AH ein Turnier in Brandenburg. Eingeladen hatte der BSRK. Leider reisten nur 4 Mannschaften an und es wurde eine Doppelrunde ausgespielt. Favorit auf den Turniersieg war der Gastgeber. Doch es kamm anders. Unser Team trumpfte an diesem Tag mit einer sehr guten Leistung auf und gewann, doch etwas überraschend das Turnier.
Der BSRK und der FC Stahl wurde 2x besiegt und gegen Golzow (wahrscheinlich unser Angstgegner) gab es 1 Unentschieden und eine Niederlage.
Bester Mann an diesem Tag .....unser Keeper.....Gerry Sabisch!! Weiterhin erwähnenswert Peter Wegener mit seinen 5 Toren. Es war ein super Mannschaftsleistung.
Eine nicht alltägliche Situation hatte Werner Selch. In den Reihen des BSRK´s stand sein Sohn und er konnte 2x gewinnen!!!!
Mannschaft: Sabisch-Klopsch, Wegener, Dublin, Kornemann, Obojes, Selch
Veröffentlicht: Montag, 11. Januar 2016 14:25
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü50 - 6:0 Auswärts gewonnen


Geschrieben von Obojes
Am Montagabend spieleten unsere AH in Caputh bei den Old Boys Schwielowsee. Mit der nötigen Konzentration wurde das Spiel angegangen. Schwielowsee störte früh, so kam der Kombinationsfussball unseres Team schwer in Gang kam. Es dauerte gut 20 min ehe die ersten Tore fielen. Nach der Pause das selbe Spiel, der Gastgeber wollte unbedingt ein Tor erzielen. Schenkenberg hatte das Spiel im Griff und legte nach.
Halbzeit: 0:3
Endstand: 0:6
Tore: Schellhase 4, Dublin und ein Eigentor
Mannschaft: Hollmann - Tietze, Wegener, Obojes, Henske, Sabisch, Peler, Dublin, Pilz, Kornemann, Schellhase
Veröffentlicht: Mittwoch, 09. Dezember 2015 16:45
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü 50 Sieg im Spitzenspiel


Geschrieben von Obojes
Bei ströhmenden Regen spielten unsere AH am Montagabend beim Tabellenzweiten in Saarmund. Der Gastgeber, die SG Turbine Potsdam/SG Saarmund wollte unbedingt den Punkteabstand verkürzen bzw. an unserem Team in der Tabelle vorbeiziehen. Deshalb wurde recht forsch und teilweise körperbetont vom Gastgeber begonnen. Unsere Mannschaft hielt gegen und konnte sich Torchancen erarbeiten. Folgerichtig fiel auch das 1:0 nach einer technisch gekonnten Finte durch Gerhard "Toni" Dublin. Ein leicht abgefälschter Weitschuss durch Olaf Kornemann brachte unser Team noch vor der Halbzeit auf die Siegerstraße. Doch auch der Gastgeber hatte Tormöglichkeiten, welche aber an unserem gut aufgelegten Torwart Andreas Hollmann und an der gut stehenden Abwehr hängen blieben. Nach der Hälfte verstärkte Turbine seine Angriffsbemühungen und störte früh. Doch ein Konter, welcher durch ein Foul im Strafraum jäh unterbrochen wurde, brachte den fälligen Strafstoss. Diesen verwandelte Lutz Schellhase sicher. Nach einem weiteren Angriff durch unser Team, konnte Ralf Henske aus Nahdistanz zum 4:0 einnetzen. Der Gastgeber erzielte noch den Ehrentreffer durch eine Foulstrafstoss ca. 10 Minuten vor Schluss.
Eine sehr gute gesamte und geschlossene Mannschaftsleistung war Grundlage des Erfolges an diesen Abend.
Halbzeit: 0:2
Endstand: 1:4
Tore: Kornemann, Dublin, Schellhase, Henske
Mannschaft: Hollmann - Tietze, Wegner, Obojes, Sabisch, Henske, Peler, Dublin, Kornemann, Pilz, Schellhase,
Veröffentlicht: Dienstag, 01. Dezember 2015 14:36
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü 50 Pokalerfolg in Babelsberg


Geschrieben von Obojes
Am Samstag zogen unsere AH souverän in das Halbfinale des Ü50 Pokals ein. Der FSV Babelsberg 74 wurde mit 6:1 eindrucksvoll besiegt. Vierfacher Torschütze an diesem Tag war Lutz Schellhase. Aus einer guten Verteidigung wurde immer wieder schnelle Angriffe vorgetragen, welche den Gastgeber vor große Probleme stellte. Erst nach dem 6:0 gelang den Babelsbergern kurz vor Schluss der Ehrentreffer.
Halbzeit: 0:2
Endstand: 1:6
Tore: Schellhase 4, Dublin und Kornemann
Mannschaft: Hollmann-Tietze, Sabisch, Obojes, Henske, Peler, Dublin, Selch, Pilz, Schellhase, Kornemann
Veröffentlicht: Montag, 16. November 2015 16:08
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü50 Kantersieg in Teltow


Geschrieben von Obojes
Am Freitagabend spielten unsere AH beim RSV Eintracht in Teltow/Stahnsdorf. Mit einem 8:2 Kantersieg fuhr unser Team wieder nach Hause. Schon nach einer Minute wurden, zwar durch ein Eigentor des Gegners, die Weichen auf Sieg gestellt. Der Gastgeber spielte gefällig und wollte unbedingt die Punkte behalten. Durch die schnelle und effiziente Spielweise unserer Mannschaft wurde dem Hausherrn immer wieder der Zahn gezogen. An diesem Tag war unsere Mannschaft topfit und harmonierte in allen Bereichen sehr gut. Der Sturm tat das übrige und vollstreckte eiskalt. Weiterhin hatten unsere Gastgeber echt ein gebrauchten Tag und erzielten 3 Eigentore.
Halbzeit: 1:3
Endstand: 2:8
Tore: Schellhase 2, Kornemann 2, Dublin 1, Eigentore 3
Mannschaft: Hollmann- Tietze, Obojes, Sabisch, Keller, Henske, Peler, Selch, Dublin, Pilz, Kornemann, Schellhase
Veröffentlicht: Sonntag, 08. November 2015 19:02
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü50 Auch Bornim besiegt


Geschrieben von Obojes
Auch beim Auswärtsspiel in Bornim blieben unsere AH unbesiegt. Nach einer zwischenzeitlichen 2:0 Führung und etwas Nachlässigkeiten, die fast zum Ausgleich geführt hätten, gewann unsere Team noch routiniert mit 5:1.
Halbzeit: 1:2
Endstand: 1:5
Tore: Schellhase 2, Kornemann, Dublin, Henske
Mannschaft: Hollmann-Sabisch, Keller, Tietze, Henske, Peler, Dublin, Schellhase, Kornemann, Pilz, Selch
Veröffentlicht: Donnerstag, 05. November 2015 20:10
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü50 - nächste Pokalrunde erreicht


Geschrieben von Obojes
Am Mittwochabend zogen unsere AH gegen Falkensee/Finkenkrug ungefährdet in die nächste Pokalrunde ein. Der Gast wurde mit 4:1 besiegt. Unser Team hatte über die gesamte Spielzeit den Gegner im Griff, konnte dabei aber nicht überzeugen. Das Schenkenberger Spiel war überwiegend geprägt durch Einzelaktionen. Zwar führten auch Kombinationen zu Toren, aber die blieb an diesem Abend die Ausnahme. Auf Grund der trotzdem klaren Feldüberlegenheit, wurde kräftig durchgewechselt.
Halbzeit: 3:0
Endstand: 4:1
Tore: Kornemann 2 und Schellhase 2
Mannschaft: Hollmann-Tietze, Henske, Kabler, Obojes, Sabisch, Peler, Sittkus, Kornemann, Schellhase, Pilz
Veröffentlicht: Freitag, 30. Oktober 2015 06:43
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü 50: Heimsieg gegen FSV Babelsberg 74


Geschrieben von Obojes
Am Freitagabend gewannen unsere AH ungefährdet mit 5:0 gegen den FSV Babelsberg 74 und blieben somit weitehin verlustpunktfrei in der Liga. Es dauerte zunächst einen Moment nach der langen Spielpause sich auf die Wettkampfsituation einzustellen. Doch nach gut 20 Minuten war der Bann gebrochen. Die gesamte Spieldauer über hatte unser Team den Gegner mi Griff. Auch Babelsberg kombinierte ab und an gefällig, aber es war am Strafraum Schluss und unsere Abwehr eroberte den Ball.
Insgesamt ein sicherer Sieg, mehr Tore hätten fallen können.
Halbzeit: 2:0
Endstand: 5:0
Tore: Kornemann 2, Schellhase, Dublin, Pilz
Mannschaft: Hollmann - Tietze, Henske, Sabisch, Keller, Peler, Menz, Dublin, Pilz, Kornemann, Schellhase
Veröffentlicht: Montag, 26. Oktober 2015 13:32
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü 50 Sieg in Kirchmöser


Geschrieben von Obojes
Am Samstagvormittag spielten unsere AH beim ESV Kirchmöser. Da an dem Wochenende kein Punktspiel angesetzt war, wurde ein Freundschaftsspiel vereinbart. Der ESV Kirchmöser hatte die AH eingeladen. Dabei wurde unser Team seiner Favoritenrolle gerecht und gewann auch etwas im Schongang mit 6:2. Schon nach 3 Minuten waren die Weichen gestellt und unser Team führte mit 2:0.
Halbzeit: 1:4
Endstand: 2:6
Tore: Kornemann 2, Wegner 2, Schellhase 1, Wagner 1
Mannschaft: Hollmann - Tietze, Selch, Wegner, Wagner, Dublin, Kornemann, Schellhase
Veröffentlicht: Montag, 21. September 2015 08:16
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü50 7:2 Erfolg in Babelsberg


Geschrieben von Obojes
Unsere AH reisten letzten Freitag zum Punktspiel nach Babelsberg. Gastgeber war die Fortuna. Auf Kunstrasen wollte unser Team die gute Form der letzten Spiele in einem weiteren Erfolg umsetzen. Es wurde druckvoll begonnen, doch schoss Babelsberg das erste Tor. Das motivierte unser Team zusätzlich und vor der Pause schlugen unsere Männer gleich viermal zu. Schöne herausgespielte Tore und satte Schüsse in das Tor stellten die Weichen für einen dann nie gefährdeten Auswärtssieg. Nach der Pause versuchte Babelsberg das Ergebnis besser zu gestalten. Das gelang ihnen aber nur einmal. Unser Team erzielte dann nochj 3 Tore und gewann das Spiel ungefährdet.
Halbzeit: 1:4
Endstand: 2:7
Torschützen: Schellhase 3, Kornemann 3, Dublin 1
Mannschaft: Hollmann, Keller, Henske, Peler, Dublin, Sabisch, Selch, Peler, Kornemann, Schellhase, Pilz
Veröffentlicht: Donnerstag, 17. September 2015 07:20
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ü 50 erfolgreicher Saisonauftakt


Geschrieben von Obojes
Unsere AH spielten am Montagabend gegen Schwielowsee ihr erstes Punktspiel der neuen Saison. Dieser Auftakt fiel mit einem 5:1 recht erfolgreich aus. In der ersten Hälfte hatte unser Team etwas Anlaufschwierigkeiten. Hochkarätige Chancen wurden ausgelassen. Es stand bis kurz vor der Pause nur 1:0 durch Olaf Kornemann. Quasi mit dem Pausenpfiff konnte Gerhard Dublin auf 2:0 erhöhen. In der 2. Hälfte galt es nun die Torchancen auch in Tore umzusetzen. Dies gelang dann auch durch Lutz Schellhase und Jörg Tietze. Weitere Tore wären auch möglich gewesen. Es setzte etwas der Schlendrian ein und die Gäste erzielten noch den Ehrentreffer.
Halbzeit: 2:0
Endstand: 5:1
Tore: Schellhase 2, Kornemann, Dublin, Tietze
Mannschaft: Sabisch, Keller, Henske, Tietze, Kabler, Peler, Selch, Dublin, Pilz, Schellhase, Kornemann
Veröffentlicht: Dienstag, 08. September 2015 14:06

 

 

Info-Left

Wir suchen Dich!

Suche Ehrenamtler

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Aktiven. Entweder als Sportler in den verschiedenen Abteilungen oder als Trainer und Betreuer aber auch für unsere Platzwarte oder andere Aufgaben sind engagierte Ehrenamtler/innen immer gern gesehen. Wer etwas Zeit und Interesse hat meldet sich bitte einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .