Tischtennis allgemeine Infos

Es geht nach oben in der Tabelle

Zum Sportfreund Hans-Jürgen S. haben die Schenkenberger einen guten Draht - sportlich wie menschlich. Mit nur zwei weiteren Recken kam der Dominator der letzten Jahre in der 5. Kreisklasse mit der dritten Vertretung der Märkischen Bauunion zum Gastspiel in die Jeseriger Sporthalle der Grundschule.
Der gesundheitlich noch immer nicht voll auf der Höhe befindliche Hans-Jürgen war gegen den Schreiber dieser Zeilen hochmotiviert und rang diesen in vier Sätzen nieder. Ein Novum - denn Stefan M. konnte sich zum ersten Mal überhaupt nicht in der Siegerliste einer Begegnung eintragen. Dies taten der nach wie vor brilliant aufspielende Thomas P. (2) sowie der gewohnt zuverlässige Dennis K. (1) und der stark verbesserte Jörg S. (2) sowie das Doppel Dennis K. / Thomas P.
Der Endstand war 10:3, da vier Punkte kampflos für uns gewertet wurden.

Fazit: die Breite an der Spitze wird größer ;-)

Überzeugender Auftritt in Caputh

Mit unserem besten Saisonspiel beim starken Heimteam von Caputh III hat sich unsere erste TT-Riege eindrucksvoll in der Tabelle zurückgemeldet. Die mit zwei TOP 10 Spielern angetretene sympathische Truppe vom idyllischen Schwielowsee staunte nicht schlecht, als die taktisch klug gewählte Aufstellung einen 0:6 Rückstand aus der Sicht der Gastgeber zeitigte ...
Dennis K. und Thomas P. gelang zum Auftakt das Kunststück, dem eingespielten Spitzendoppel der Klasse deren zweite Niederlage der Spielzeit beizufügen. Neuer Spitzenreiter der Liga-Doppelwertung sind nun Jörg S. und Stefan M., die ihr Match souverän gewannen und mit einer 9:1 Bilanz knapp vor den oben Genannten bzw. unserem zweiten Doppel auf der Sonnenposition stehen.
'Man of the Match' war dieses Mal Thomas P., der heute unwiderstehlich seine Gegner von der Platte fegte und in allen drei Partien seine ratlosen Gegenüber vom ersten Ballwechsel an dominierte. Voll konzentriert und hoch motiviert brachte Thomas nicht nur die stärksten Angriffsbälle der Caputher in überzeugender Manier ein ums andere Mal zurück, sondern brachte mit überraschenden und selbstbewußt vorgetragenen Attacken mit kernigen Schüssen und herrlichen Flatterbällen die Kontrahenten schier zur Verzweiflung. Neben seinen drei Zählern trugen sich Dennis K. (2), Jörg S. (1) und der die beiden Spitzenspieler bezwingende und ohne Spielverlust gebliebene Stefan M. (2) in die Ergebnisliste ein.
Am Ende stand ein nicht zu erwartender, glanzvoller 10:3 Auswärtserfolg, der uns zwei Plätze nach vorne rücken lässt. Das war eine tolle Mannschaftsleistung!

TT-Vereinsmeisterschaft

Seit dem Sommer wird unsere TT-Vereinsmeisterschaft ausgespielt. Da an denn beiden eigentlichen Terminen nicht alle Spieler konnten, werden diese Spiele allmählich nachgeholt.

Hier der derzeitige Zwischenstand:

Sieg der Ersten - Niederlage der Zweiten

Wir können auch Heimspiel! Die ersten doppelten Punkte der Saison für die erste TT-Mannschaft sind unter Dach und Fach. Gegen das junge, von sich (manchmal zu) sehr überzeugte Team aus der Potsdamer Waldstadt gelang ein 10:6 Erfolg. Dabei gelang unserem Spitzenspieler Dennis K. das Kunststück, dem auch schon heuer sieben Klassen höher erfolgreich eingesetzten Topmann dessen erst zweite Niederlage der laufenden Vorrunde beizubringen. Und das mit einem überzeugenden 3:0 Erfolg! Wie stark wir an diesem Abend waren, belegt der Umstand, dass auch Thomas P. und Stefan M. den spielstärksten Spieler der Liga in den fünften Satz zwangen.
Zum Start konnten erneut beide Doppel überzeugen. Im Einzel trugen sich Dennis K. (3), Thomas P. (2) und Stefan M. (3) in die Gewinnerliste ein.
Das war stark.

Unsere Zweite stand gegen die erste Vertretung aus Ferch leider auf verlorenem Posten. Beim 4:10 auf fremden Platten punkteten Holger D. (2), Julius D. (1) bei seinem ersten Einsatz sowie Conny K.(1). Die Gegenwehr war da, aber der Gegner an diesem Tag zu stark. Es geht weiter...

Neue Klasse - erste Punkte

Hurra! Die ersten Punkte für unsere zweite TT-Mannschaft sind eingefahren. In der neu gegründeteten 7. Kreisklasse wird auch sehr ansehnlicher Sport (an)geboten. Umso erfreulicher der 10:7 Heimerfolg gegen TTV Preußen Potsdam IV.
Beide Doppel gingen zum Start an uns. Erfreulich, dass Wolfgang W. dabei seine erste Punktbeteiligung feiern konnte. Ein an diesem Abend groß aufspielender, keinen Satzgewinn zulassender Franz-Herbert S. holte alle vier Einzel. Die weiteren Meriten teilen sich Kuno M. (2) und Holger D. (2).
Das macht Laune!

Info-Left

Wir suchen Dich!

Suche Ehrenamtler

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Aktiven. Entweder als Sportler in den verschiedenen Abteilungen oder als Trainer und Betreuer aber auch für unsere Platzwarte oder andere Aufgaben sind engagierte Ehrenamtler/innen immer gern gesehen. Wer etwas Zeit und Interesse hat meldet sich bitte einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .