Spielberichte E1-Junioren

Kreisklasse Staffel 9

 

 

Vorzeitiger Staffelsieg der E Junioren

In einem packenden Duell traten heute unsere E Junioren in ihrem letzten Heimspiel gegen die Mannschaft der Spielgemeinschaft Lehnin / Damsdorf gegenüber. Heute ging es um alles, denn der Erste traf auf den Zweiten der Staffel mit nur einem Punkt Unterschied. Gut aufgestellt machten unsere Kids von Beginn an Druck und  erspielten sich immer wieder gute Torchancen. Sie ließen dem Gegner keine Möglichkeit sein Spiel aufzubauen. So nutzte unser Florian Paschke , die durch seine Mitspieler gut platzierten Pässe  und verwandelte in der ersten Halbzeit unsere Führung durch drei unhaltbare Torschüsse. Die am heutigen Tag extreme Hitze machte den Spielern  beider Mannschaften sehr zu schaffen, die Kondition  zum Ende der ersten Halbzeit ließ deutlich nach. In der zweiten Halbzeit machte dann der Gegner extrem Druck, nutzte unsere Schwäche und holte innerhalb kürzester Zeit den Ausgleich mit drei Toren. Nun war wieder alles offen. Unsere Jungs waren wieder wach, nahmen alle Kräfte zusammen, jeder Spieler auf seiner Position versuchte einen weiteren Gegentreffer zu verhindern. In der letzten Spielminute war es dann Nico Hochfeld, der durch einen perfekt geworfenen Einwurf vor die Füße unseres Stürmers Florian Paschke unsere letzte Chance an diesem Tag nutzte. Florian sah seine Gelegenheit und stürmte sofort zum gegnerischen Tor und schoss uns in letzter Sekunde zum vorzeitigen Staffelsieg dieser Saison. Die Partie endete mit einem Ergebnis von 4:3 an diesem Tag. Für das Trainerteam um Karsten Ruppin und Denny Gottong war das ein krönender Abschluss, da die Mannschaft erst zu Beginn der Saison neu aufgestellt wurde. Aber die viele Mühe ,der Trainingsschweiß und die Motivation unserer Jungs zahlten sich aus um am Ende verdient den Siegerpokal der Staffel in den Händen zu halten. Dieser wurde nach dem Spiel durch den Staffelleiter des Landkreises Havelland Herrn Siegfried Freidank überreicht.

Tore erzielten: F. Paschke (4)

Es spielten:

R.Damradt, M.Säger, C.Giebeler, F.Paschke, J.Krentz, N.Hochfeld, T.Beich,

M. Reisser, O. Tracy, Christopher Ebert

 

 

Sieg der E in Groß Kreutz

Unsere E Junioren reisten am Samstag mit kompletter Mannschaft zum Ortsderby nach Groß Kreutz. Wir gingen hochmotiviert in die erste Halbzeit. Schon bald konnte man erkennen, wer heute die spielführende Mannschaft ist. Nach einer gut ausgeführten Ecke durch Florian Paschke konnte Nico Hochfeld das erste Tor in der 5. Spielminute erzielen. Ein paar Minuten später zeigte dann Florian, wie geschickt er sich mit dem Ball durch die gegnerische Mannschaft spielte und daraus resultierend das zweite Tor schoss. Mit einer großen Freude bei unseren Spielern und Trainern begann der an diesem Tag zu Höchstform auflaufende Stürmer Jonas Krentz  in der 14. Minute  sein Hattrick durch eine gute Vorlage durch Florian. Wieder nutzte Nico die gut ausgeführte Ecke durch Florian und verwandelte das 0:4. Auch in der zweiten Halbzeit ließen wir den Gegner nicht zum Zuge kommen, störten immer wieder und erspielten uns in Zweikämpfen den Ball. Nach einer guten Vorlage durch Nico konnte Jonas in der 27. Minute souverän seines nächsten Tor schießen. Durch seine gute Technik war es dann wieder Nico Hochfeld , der gekonnt den Gegner ausspielte, offene Räume nutzte und die nächsten beiden Tore für unsere Mannschaft, unaufhaltsam für den gegnerischen Kepper, traf. Wieder war es Jonas der in der 35. Spielminute nach einem gut vorbereiteten Pass durch Florian sein drittes Tor an diesem Tag schoss. Der Gegner war völlig chancenlos. Auch unsere Abwehr mit Cilian und Moritz  ließen dem Gegner keine Möglichkeit eines Torschusses. Das Ergebnis wurde dann noch um zwei weitere Tore durch Nico und Florian auf einen Endstand von 0:10 erhöht. Die Mannschaft zeigte an diesem Tag ihre Topform, alle gaben ihr Bestes mit fairplay und super Teamleistung.

Tore erzielten: F. Paschke (2), J.Krentz  (3), N. Hochfeld (5),

Es spielten:

R.Damradt, M.Säger,  C.Giebeler, F.Paschke,  J.Krentz, M.Richter, N.Hochfeld,   T.Beich, M. Reisser, O. Tracy

 

Jonas Krentz erzielte sein erstes Hattrick.

E gewinnt Weigl Cup in Werder

Auf Einladung des Werderaner Fußmall Clubs reisten unsere E Junioren am Vatertag zum Weigl Immobilien Cup in die Baumblütenstadt. Für unsere Jungs hieß es dann gegen 5 starke Mannschaften anzutreten. Gespielt wurde im 15 Minutentakt jeder gegen jeden.  Sehr souverän absolvierten unsere Junioren die einzelnen Spiele, die gegen den FSV Eintracht Glindow mit 3:0, gegen den SV Babelberg 03 mit 2:0 und dem Schönwalder SV mit 1:0 gewonnen wurden. Im vierten und schwersten Spiel kamen wir gegen die 1. des Werderaner  FC nicht über ein 0:0 hinaus, konnten jedoch wieder das letzte Spiel gegen die 2. des Werderaner FC mit einem Sieg von 3:1 für uns entscheiden. Somit erspielten sich unsere Jungs verdiente 13 Punkte und siegten bei diesem sehr schönen Vatertagsturnier mit hervorragender Organisation mit drei Punkten Vorsprung zum Zweitplazierten  der 1. Mannschaft des Gastgebers.

Überlegender Sieg der E Junioren

Als Gastgeber erwarteten unsere E Junioren am Sonntag die SpG FSV Brück/ Borkheide SV II auf heimischen Rasen. Gleich mit Anpfiff der Partie begannen unsere Jungs mit ihrem offensiven Spiel und setzten den Gegner ab Beginn stark unter Druck. In der 4. Spielminute konnte dann durch Florian Paschke mit einem starken Fernschuss, den der gegnerische Torwart nicht halten konnte, das erste Tor erzielt werden. Kurz danach nutze Max Richter über links außen seine Möglichkeit und verwandelte mit einem scharfen Linksschuss das zweite Tor. Auch Jonas Krentz setzte sich in einem Zweikampf mit dem Gegner durch und schoss das für ihn langersehnte dritte Tor. Unser Kapitän Nico Hochfeld, wie immer mit seinem sehr guten Spielüberblick nutze den gut platzierten Pass durch Malte Reisser und konnte somit das 4. Tor einschieben. Auch im weiteren Spielverlauf zeigte er seinen sicheren Umgang mit dem Ball und seiner Dominanz in den Zweikämpfen. Weiter ging es mit einem durch Florian erkämpften Ball, der diesen nicht selber nutzte, sondern Malte Reisser anspielte und dieser somit seine Torchance nutzte und umsetzte. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit waren es dann noch Moritz Säger und Florian Paschke die unseren Vorsprung weiter ausbauten.  Nach der Pause setzte unsere Mannschaft Ihren Angriff fort und konnte durch gezielte Zuspiele und Pässe weitere 6 Tore erzielen. Der durch einen Eckstoß von Florian Paschke gespielte Ball, ging mit einem Eigentor des gegnerischen Keepers ins Netz. Der gut in der Abwehr stehende Cilian Giebeler sicherte den Bereich vor dem Tor gut ab und machte es den Angreifern schwer. Somit hatte unser Keeper Romeo Damradt ein ruhiges Spiel, bis auf das eine nicht gehaltene Tor in der 8. Minute. Die Partie endete an diesem Tag mit einem überlegenen Sieg von 14:1 und festigte somit unsere Tabellenführung.

Tore erzielten: M.Säger (2), F. Paschke (6), J.Krentz  (1), M.Richter (1),Nico Hochfeld (2), M.Reisser (1)

Es spielten:

R.Damradt, M.Säger,  C.Giebeler, F.Paschke,  J.Krentz, M.Richter, N.Hochfeld,   T.Beich, M. Reisser

Weiterer Sieg der E gegen Niemegk

 

Bei stürmischen Wetter trafen unsere E Junioren auf die Gastmannschaft des FSV Grün Weiß Niemegk. Wieder starteten unsere Jungs sehr gut in diese Partie. Die Torchancen waren da, nur auch fehlte hier die genauere Umsetzung.  Da der starke Wind für beide Mannschaften die Spieltätigkeit enorm erschwerte, musste die gegnerische Abwehr gleich zwei aufeinanderfolgende Eigentore verkraften. Dies minderte aber nicht ihr schnelles Spiel und ihren Angriff. Jedoch scheiterten sie mit einer ernstzunehmenden Torchance an unserem gut stehenden Verteidiger Cilian Giebeler. Ein weiterer Angriff auf unser Tor konnte durch unseren Keeper Romeo Damradt weit vor dem Tor geklärt werden. Unser Stürmer Florian Paschke konnte in der 8. Spielminute seinen erkämpften Ball ins gegnerischen Tor  schießen. Die Tormöglichkeiten von Malte Reisser und Tyler Beich scheiterten am gegnerischen Torwart. Auch Jonas Krentz  versuchte seine Tormöglichkeit. Nur leider ging der schnelle Ball übers Tor. Nach einem Distanzschuss durch Florian Paschke in der 43. Minute, war dies auch gleich das letzte Tor an diesem Tag. Die Partie endete mit einem 4:0 Sieg für unsere Mannschaft.

Tore erzielten: F. Paschke (2)

Es spielten:

R.Damradt, M.Säger,  C.Giebeler, F.Paschke,  J.Krentz, M.Richter, N.Hochfeld, M.Reisser, O.Tracy, T.Beich

 

Info-Left

Wir suchen Dich!

Suche Ehrenamtler

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Aktiven. Entweder als Sportler in den verschiedenen Abteilungen oder als Trainer und Betreuer aber auch für unsere Platzwarte oder andere Aufgaben sind engagierte Ehrenamtler/innen immer gern gesehen. Wer etwas Zeit und Interesse hat meldet sich bitte einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .