Starkes Spiel gegen noch stärkeren Gegner

Nach dem Auftaktsunentschieden kamen heute die Potsdamer Kickers zu uns nach Schenkenberg.  Vom vorherrein wurde diese Mannschaft als sehr stark eingeschätzt. Es dauerte bis zur 6. Minute, doch dann gingen die Kickers mit 4 Toren in Führung. Sie waren handlungsschneller bei Ecken, Einwürfen etc. Wir noch am sortieren, da liefen schon die gegnerischen Angriffe.  Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte Leon Kardos den Anschlusstreffer zum 1:4 erzielen. Die Aktionen im Zentrum gewannen die Gegner und uns gelang es selten unser Spiel aufzubauen.

Kurz nach dem Wiederanpfiff konnte Leif Bergmann zum 2:4 verkürzen mit tollen Kombinationsspiel von hinten heraus. Unglücklich folgte ein Eigentor. Anschließend folgten in Minute 36-38 3 tolle Tore von den Potsdamer Kickers. Zu diesem Zeitpunkt war die Moral bei den Spielern nicht mehr all zu hoch. Am Ende der Partie konnte Christopher Ebert den Entstand 3:9 erzielen.

Aufgrund der überragenden Leistung der Abwehr und dem starken Torhüter Jordi Werner konnten weitere Gegentore verhindert werden.

Fazit: Gegen einen solch starken Gegner wurden uns deutlich unsere Schwächen gezeigt. Es muss handlungsschneller agiert werden sowie öfters schnelle Torabschlüsse gesucht werden. Einige gute Kombinationen waren auch gegen den sehr starken Gegner zu sehen. Da heißt es, dies weiter im Training zu üben und im Spiel noch besser umzusetzen.

Es spielten: Jordi Werner(TW), Leon Kardos(C), Christopher Ebert, Mailo Richter, Leif Bergmann, Lion Busack, Leonie Obst, Jannis Millenberg und Firtz Thiele.

Info-Left

Wir suchen Dich!

Suche Ehrenamtler

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Aktiven. Entweder als Sportler in den verschiedenen Abteilungen oder als Trainer und Betreuer aber auch für unsere Platzwarte oder andere Aufgaben sind engagierte Ehrenamtler/innen immer gern gesehen. Wer etwas Zeit und Interesse hat meldet sich bitte einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .