Rückrundenauftakt der F-Junioren

Am heutigen 07.04.2018 musste unsere F1 gegen Beelitz I antreten. Bei tollem Fußballwetter ging es auf heimischen Rasen los in die Rückrunde. 2 Standardsituationen nutzten unsere Gäste in den ersten 10 Minuten gleich zur 0:2 Führung. Zu diesem Zeitpunkt standen wir noch zu weit vom Gegner entfernt. Durch die Gegentore wachgerüttelt, erarbeiteten wir uns gute Chancen, doch das Tor wollte noch nicht fallen. Unser Torwart Jordi Werner konnte mit guten Paraden glänzen, und somit einen noch höheren Rückstand vermeiden. Doch aufgeben gab es nicht und das sah man zum Ende der 1. Halbzeit. Wir bewegten uns dann besser und Lenny Perlbach konnte in einem tollem Kombinationsspiel mit Leon Kardos den längst fälligen Anschlusstreffer erzielen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnte erneut Lenny Perlbach zum 2:2 ausgleichen. Diese Spielzüge sahen schon ganz gut aus.

Nach aufbauenden sowie mutmachenden Worten in der Halbzeitpause starteten wir sehr gut in die 2.Halbzeit. Sehr gute Chancen, doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Chancenverwertung lässt grüßen :-)  Viele gute Chancen für Beelitz ließen wir nicht zu und falls doch mal ein Ball durchkam, hatten wir noch unsere starke Abwehr sowie unseren Torwart im Rücken. Somit war es ein packendes 1. Spiel in der Rückrunde und es blieb beim 2:2 Endstand.

Fazit:

Eine gute Mannschaftsleistung von allen. Die Chancenverwertung muss deutlich besser werden, um als Sieger in den nächsten Spielen vom Platz zu gehen. Das Positionsspiel klappt besser, muss aber weiter fleißig im Training trainiert werden.

Es spielten:

Jordi Werner(TW), Leon Kardos(C), Jannis Hillenberg, Leonie Obst, Lenny Perlbach, Fritz Thiele, Christopher Ebert, Leif Bergmann und Jamie Zielaskowsky

Info-Left

Wir suchen Dich!

Suche Ehrenamtler

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Aktiven. Entweder als Sportler in den verschiedenen Abteilungen oder als Trainer und Betreuer aber auch für unsere Platzwarte oder andere Aufgaben sind engagierte Ehrenamtler/innen immer gern gesehen. Wer etwas Zeit und Interesse hat meldet sich bitte einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .