F-Jugend Quali Hallenmeisterschaft geschafft

Am frühen Morgen des 2.12.2017 musste unsere F- Jugend nach Stahnsdorf reisen zur Qualifikationsrunde der Hallenmeisterschaft. Nachdem die SG Töplitz abgesagt hatte, wurde kurzfristig der Turnierplan angepasst. Im 1.Spiel trennten sich RSV Eintracht IV  und Werderaner FC 1:2. Im darauffolgenden Spiel trafen unsere Jungs und Mädels auf RSV Eintracht IV. In diesem Spiel wurden viele gute Torchancen nicht genutzt, trotzdem konnte Christopher Ebert in der 5. und 7. Spielminute den Endstand von 2:0 herstellen. Dann hieß es kurze Auswertung und Kräfte schöpfen sowie den nächsten Gegner beobachten, denn dieser spielte aktuell gegen den Werderaner FC.  JC Alpha - Werderaner FC 0:2.  Auch in unserem kommenden Spiel war es zu Beginn ein Spiel auf Augenhöhe beider Mannschaften. Doch Alpha erwischte den besseren Start und ging mit 1:0 in Führung. Anschließend kamen unsere Kicker/-innen besser ins Spiel und in der 7.Spielminute konnte erneut Christopher Ebert den längst verdienten Ausgleich erzielen. Es gab Chancen auf beiden Seiten im Minutentakt. Jannis Hillenberg traf nur die Latte mit einem Fernschuss, aber  kurz vor Ende der Partie konnte wiederum Christopher Ebert ein Latten-Pfosten Tor erzielen. Erst traf Leif Bergmann den Pfosten, doch im Nachschuss konnte dann Christopher Ebert zum 2:1 einschieben. Egal wie, Hauptsache der Ball war drin und der Sieg perfekt.

Im nächsten Spiel mussten wir gleich wieder aufs Spielfeld und diesmal ging es gegen den Werderaner FC. Werder, bisher auch ungeschlagen, wollte genauso- wie wir- den 3. Sieg.

Nach Unkonzentriertheiten gelangen wir gleich mit 1:0 in den Rückstand und leider ließ das 2. Gegentor nicht lange auf sich warten. Doch dann rissen sich unsere Jungs und Mädels nochmal am Riemen und ließen keine weiteren Tore mehr zu. Auch unser Torwart, Jordi Werner, hatte in diesem Spiel einiges zu tun und rettete das ein oder anderen Gegentor. Somit bleib es bei der 2:0 Niederlage.

Ergebnis:

1. Werderaner FC

2. SV Empor Schenkenberg

3. JC Alpha

4. RSV Eintracht iV

5. SG Töplitz ( nicht angetreten)

 

Fazit:

Durch unseren 2.Platz in dieser Qualifikationsrunde sind wir noch weiter dabei. Es war eine gute Leistung von allen, jedoch müssen einzelne Spielzüge noch weiter im Training geübt werden, um in den nächsten Runde wieder bestehen zu können.

Nächste Runde findet am 16./17.12. 2017 statt. Genauer Termin sowie Spielort wird es erst sehr kurzfristig geben.

Es spielten:

Jordi Werner ( TW), Christopher Ebert, Mailo Richter, Jamie Zielaskowsky, Leonie Obst, Jannis Hillenberg, Fritz Thiele und Leif Bergmann

Info-Left

Wir suchen Dich!

Suche Ehrenamtler

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Aktiven. Entweder als Sportler in den verschiedenen Abteilungen oder als Trainer und Betreuer aber auch für unsere Platzwarte oder andere Aufgaben sind engagierte Ehrenamtler/innen immer gern gesehen. Wer etwas Zeit und Interesse hat meldet sich bitte einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .