Besserem Gegner unterlegen

Bei kaltem, regenerischem Wetter empfingen am 25.11.2017 unsere F-Junioren den punktgleichen Tabellenzweiten Caputher SV. Unsere Mannschaft hatte von Beginn an Probleme in der Abwehrarbeit gegen die gut spielende Caputher Mannschaft, die mit den schwierigen Platzverhältnissen besser zurecht kam, als unsere F-Junioren. So führten die Gäste schnell mit 2:0. Unsere Mannschaft hielt aber mit großem kämpferischen Einsatz dagegen und kam in der 8. Minute durch Mailo Richter zum 1:2 Anschlusstreffer. Zu diesem Zeitpunkt des Spiels war es ein offener Schlagabtausch. Der Caputher SV erzielte in der 10. Minute den dritten Treffer und eine Minute später schoss Leon Kardos das 2:3 für Schenkenberg. In der 14. Minute erhöhte der Gegner auf 2:4 und nur wiederum eine Minute später erzielte Leon Kardos mit seinem zweiten Tor den Anschlusstreffer zum 3:4. Danach setzte sich aber die spielerische Überlegenheit unseres Gegners durch, der bis zum Pausenpfiff noch 2 Tore zum 3:6 erzielen konnte.

In der 2. Halbzeit kämpfte unsere Mannschaft unverdrossen gegen den überlegenen Gegner weiter, wobei sich insbesondere unser Torwart Jordi Werner mit guten Paraden auszeichnen konnte. Trotzdem konnte auch er nicht verhindern, dass die Caputher in der 26. und 32. Minute noch zwei weitere Tore schossen. Der unermütliche kämpferische Einsatz unserer Mannschaft wurde dann in der 39. Minute mit dem Tor von Fritz Thiele zum 4:8 Endstand belohnt.

Fazit: In diesem Spiel musste unsere Mannschaft, insbesondere die spielerische Überlegenheit des Gegners anerkennen. Das ist aber kein Grund die Köpfe hängen zu lassen. Es sollte Ansporn sein, um sich weiter im Training zu verbessern. Der 3.Platz in der Staffel nach der Vorrunde ist aller Ehren wert und ein Erfolg für unsere Mannschaft.

Es spielten: Jordi Werner(TW), Leon Kardos, Christopher Ebert, Jamie Zielaskowsky, Mailo Richter(C), Fritz Thiele, Leif Bergmann, Ole Peschel, Leonie Obst und Jannis Hillenberg

Info-Left

Wir suchen Dich!

Suche Ehrenamtler

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Aktiven. Entweder als Sportler in den verschiedenen Abteilungen oder als Trainer und Betreuer aber auch für unsere Platzwarte oder andere Aufgaben sind engagierte Ehrenamtler/innen immer gern gesehen. Wer etwas Zeit und Interesse hat meldet sich bitte einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .