D siegt gegen ESV Kirchmöser

Unser nächstes Heimspiel absolvierten unsere D Junioren am Sonntag gegen die ESV Kirchmöser. Die gut aufgestellte Mannschaft startete sofort nach Anpfiff der Partie mit ihrem Spiel. Bereits in der 3. Minute hatten wir unsere erste Torchance nach einer Ecke, jedoch fehlte hier noch die Treffgenauigkeit. Wieder war es dann durch eine Ecke, aber jetzt verfehlte unsere Jette nicht das Tor und brachte uns somit in Führung. Ein durch Cili abgewehrter Ball wollte dieser durch einen langen Torschuss zum nächsten Treffer umsetzen. Leider prallte der Ball an der Querlatte ab. Schnell zeigte sich an diesem Tag, dass wir die spielbestimmende Mannschaft auf dem Rasen waren.  In der 12. Minute war es dann Luis der links vom Tor ins lange Eck zielte, chancenlos für den gegnerischen Keeper. Wenig später schoss Jonas eine gut platzierte Flanke auf Jette, die diese gekonnt zum nächsten Tor verwandelte. Wieder war es Jonas der nach einem starken Dribbling mit zwei Gegenspielern zu einem Torschuss ausholte, diesen leider jedoch verfehlte. Das sehr gute Zusammenspiel der Mannschaft  zeigte sich dann im weiteren Verlauf durch Luis und Flori, die den Gegner nach einem geklärten Angriff aufs Tor gekonnt ausspielten und somit den nächsten Treffer erzielten. Das nächste Tor wurde dann durch einen starken Spielaufbau unserer Junioren vorbereitet, der Gegner wurde sauber ausgespielt und Luis verwandelte den nächsten Schuss. Weitere zwei Tortreffer unserer Mannschaft folgten. In der 36. Spielminute lupfte dann Flori nach einem Dribbling von rechts an Grundlinie den Ball vors Tor zu Jette die mit einem Volley das 8.Tor verwandelte. Der eingewechselte Malte versucht nach einem Abpraller sofort seinen Torschuss, leider jedoch klärt der gegnerische Keeper knapp den Ball. Auch Cili will sich an diesem Tag in den Torreigen mit einbeziehen und schießt nach einem Dribbling von der Mittellinie aufs Tor zum 9:0. Weitere drei Tore folgten durch Luis und Jette. Unsere gut stehende Abwehr außen durch Moritz und Xavier und Nico als letzten Mann machte es dem Gegner schwer zum Tor vorzudringen. Fast alle Angriffe konnten so im Zweikampf geklärt werden. Das letzte Tor an diesem Tag konnte Nico dann doch endlich nach vielen vorangegangen Anläufen in der 58. Minute umsetzen. Kurz vor Abpfiff nutzte der Gegner die Unkonzentriertheit unserer Abwehr und schoss einen Ehrentreffer, der chancenlos für unseren Keeper zu halten war. Die Mannschaft zeigte ein sehr gutes Teamspiel, passgenaue Bälle, gute Motivation und Kondition die so zu diesem sehr guten Ergebnis von 13:1 führten.

Es spielten:

R. Damradt, M.Säger, X. Wernitz, J.Strehlau, F. Paschke, C. Giebeler, J. Krentz, L. Schäfer, N. Ruppin, M. Reiser

Tore erzielten:

J. Strehlau  (5), F. Paschke (3), C. Giebeler (1), L. Schäfer (3), N. Ruppin (1)

Info-Left

Wir suchen Dich!

Suche Ehrenamtler

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Aktiven. Entweder als Sportler in den verschiedenen Abteilungen oder als Trainer und Betreuer aber auch für unsere Platzwarte oder andere Aufgaben sind engagierte Ehrenamtler/innen immer gern gesehen. Wer etwas Zeit und Interesse hat meldet sich bitte einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .