Sieg der D Junioren gegen Stahl II

Das erste Punktspiel der Rückrunde bestritten unsere D Junioren auf heimischen Rasen am Wochenende gegen FC Stahl Brandenburg II. Dem Trainerteam stand der komplette Kader zur Verfügung. Die Mannschaft hatte sich mit Freundschaftsspielen gut vorbereitet und trat somit gleich ab Spielbeginn dem Gegner energisch gegenüber. Ab der ersten Minute zeigten wir ein sehr gutes Zusammenspiel der Mannschaft. Die meisten Zweikämpfe entschieden wir für uns. Die Pässe wurden korrekt zum Mitspieler ausgeführt und somit hatten wir viele Chancen zu Torschüssen. Leider jedoch konnten diese nicht sauber ausgeführt werden, so dass das erste Tor dann endlich in der 16. Minute durch Cilian Giebeler fiel. Das weitere Spiel zeigte sich zunehmend in der Spielhälfte des Gegners mit weiteren Tormöglichkeiten. Unsere Mannschaft gab das Spiel vor und der Gegner konnte kein Spiel aufbauen. Das nächste Tor für uns schoss dann in der 22. Minute Florian Paschke. Auch der sehr gut agierende Torwart des Gegners stellte sich der Vielzahl unserer Torschüsse. Nach der Halbzeit ließen wir nicht von unserem Tempo ab, mussten jedoch jetzt immer ein Auge auf den starken Wind, der die Spielbälle beeinflusste, haben.  In der 33. Spielminute schaffte es dann endlich unsere Jette, die ein sehr starkes Spiel an diesem Tag zeigte, ihren Torschuss umzusetzen nach einer guten Vorlage ihres Mitspielers. Unser Keeper hatte an diesem Tag nicht viel zu tun. Musste sich in seinem Tor warmhalten. Die Partie endete mit einem Ergebnis von 3:0 und weiteren 3 Punkten in der Tabelle.

Es spielten:

R. Damradt, M. Säger, C. Giebeler, X. Wernitz, J. Strehlau, F. Paschke, L.Balk J. Krentz, L. Schäfer, N. Ruppin

Tore erzielten:

C.Giebeler (1), F.Paschke (1), J. Strehlau (1)

Info-Left

Wir suchen Dich!

Suche Ehrenamtler

Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Aktiven. Entweder als Sportler in den verschiedenen Abteilungen oder als Trainer und Betreuer aber auch für unsere Platzwarte oder andere Aufgaben sind engagierte Ehrenamtler/innen immer gern gesehen. Wer etwas Zeit und Interesse hat meldet sich bitte einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .